Bachblüten-Beratung

Begründer der Bachblüten-Therapie ist der Engländer Edward Bach, der sich Anfang des 20. Jahrhunderts als studierter und praktizierender Mediziner später ganz der Homöopathie zuwandte.

Die Idee der Bachblüten-Therapie ist, dass jedem körperlichen Ungleichgewicht eine seelische Gleichgewichtsstörung zugrunde liegt. Die 38 Bachblüten-Konzentrate werden verschiedenen disharmonischen Seelezuständen bzw. Verhaltensmustern zugeordnet. Durch die Einnahme soll das seelische Gleichgewicht wiederhergestellt und blockierte psychische Energie wieder freigesetzt werden.

Bachblüten haben keine Nebenwirkungen. Sie unterstützen sanft die Selbstheilungskräfte, können aber keine erforderliche medizinische oder psychologisch Behandlung ersetzen.

 

Kosten für Bachblüten-Beratung (keine Therapie):

30,-€ für ca. 45 Min. - Termine nach Vereinbarung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bachblüten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CSS For Horizontal Menu Css3Menu.com